Teenie

Teenies beim Armdrücken

Teenie 

…. ist ein Freizeitangebot von Freikirchen für Teenager im Alter zwischen dreizehn und sechszehn Jahren.

Es ist das ganzheitliche, fördernde Altersstufenangebot für Teenager. Die erwähnten Altersangaben sind nicht für alle Ortsgruppen fix verbindlich, sondern je nach Gemeindekonzept oder Situation vor Ort macht es Sinn die Altersgrenze den Teenies entsprechend anzupassen.

 

Teenie kann…

…in den verschiedenen Ortstruppen auch unterschiedlich heißen. Egal ob Teenie, Teenie Point, 15er, Jugend oder Arche – der Inhalt und das Ziel bleiben gleich. Wir überlassen bewusst den einzelnen Ortsgruppen sich gemäß ihrer Gruppentradition oder aufgrund ihrer gewählten Schwerpunkte individuelle Gruppennamen zu geben.

 

…Ziele

Die ABÖJ-Teeniearbeit verfolgt drei Schwerpunkte. Den Leitenden und Gemeinden stehen wir diesbezüglich sehr gerne mit unserem Support zur Seite.

 

Bei den Schwerpunkten wird der christliche Glauben und das Leben zusammengebracht.

  1. Die Teenie-Arbeit schafft durch attraktive Angebote ein Beziehungsfeld für Teenies.
  2. Über die biblischen Botschaften vermittelt die Teenie-Arbeit den Teenies biblische Werte und Grundlagen.
  3. Um den Glauben praktisch umzusetzen wird der Teenie im geistlichen, diakonischen oder sozialen Bereich praktisch herausgefordert.

 

… schafft Handlungsräume

Partizipation statt Berieselung

Bei unseren Anlässen werden die Teilnehmenden in hohem Maße miteinbezogen. Die Teenies bringen sich aktiv in die Gestaltung der Gruppen-Treffen ein. Gemeinsam werden Ideen entwickeln und umgesetzt, sie lernen Verantwortung zu übernehmen, sich aktiv in ihre Gruppe einzubringen und ihr Selbstvertrauen wird gestärkt. Gott und seine Botschaft werden für die Teenies erfahrbar und alltagsrelevant.

 

… ist aktiv

Wahres Er-leben findet abseits der Konsumstraßen statt.

Wir sind überzeugt, dass aktives Erleben das Leben bereichert und positiv prägt.

So finden viele unsere Anlässe außerhalb des Gruppenraums statt. Wir suchen bewusst Settings, welche den Teenies ermöglichen, “neue” Erfahrungen zu machen und so in ihrer Persönlichkeit zu reifen.

 

… findet regelmäßig statt

Beziehung, das heißt, dranbleiben.

Wir bieten mehr, als einmalige, tolle Events. Wir begleiten Teenies in der Zeit ihrer Pubertät, damit sie gestärkt und mit Selbstvertrauen daraus hervorgehen können. Unsere Angebote sind deshalb normalerweise in zweiwöchigem Abstand.
Natürlich lassen wir die Teenies dann nicht auf sich alleine gestellt, sondern versuchen, mit ihnen einen möglichst guten Übergang in die Mitarbeiterschaft oder eine andere Gruppe zu finden.

 

Teenie ist genial!

Darum schau dir auf der Karte an, wo sich die nächstgelegene Teenie-Gruppe befindet.