Aufbaukurs

Aufbaukurs

Entfalte dein Potenzial

Du möchtest deine Chance als Leiter in der Jungschar nutzen und den Kindern prägende Erlebnisse mit Gleichaltrigen und mit Gott ermöglichen?

Aufbaukurs

Für wen ist der Aufbaukurs der ideale Kurs?

Du arbeitest schon in einer Jungschar oder am Sommerlager mit und willst durch neue Inputs deinen Dienst weiter verbessern? Dann bist du am Jungschar-Aufbaukurs genau richtig!

Um am Aufbaukurs teilnehmen zu können, musst du 18 Jahre alt sein. Wenn du bereits den Basiskurs besucht hast, ist eine Teilnahme schon ab dem vollendeten 16. Lebensjahr möglich.

Was lerne ich am Aufbaukurs Jungschar?

Im Aufbaukurs geht es darum, Gruppen von Kindern verantwortungsvoll zu leiten. Deshalb wird der Bereich „Geistliche Leiterschaft“ vertieft, indem es Lektionen zur Seelsorge mit Kindern, zur Andachtsgestaltung und zur christuszentrierten Erlebnispädagogik gibt. Die Leitung und Begleitung einer Gruppe ist der zweite Schwerpunkt. Dabei werden grundlegende Themen wie die Gruppendynamik und die Projektmethodik, aber auch spezielle Aspekte wie der Umgang mit schwierigen Kindern und der unterschiedlichen kulturellen Herkunft behandelt. Auch die Jungschar-Technik wird mit Themen wie Wandern mit Kindern oder Seiltechnik vertieft.

Was macht diesen Kurs so besonders?

Der Aufbaukurs ist inhaltlich auf den Basiskurs abgestimmt: Manche Themen sind ganz neu, andere werden wieder aufgegriffen und ausführlicher behandelt. Der Kurs besteht aus einer ausgewogenen Mischung zwischen theoretischem und praktischem Input sowie Möglichkeiten, das Gelernte anzuwenden. In den Lektionen gibt immer wieder die Gelegenheit, über verschiedene Themen zu diskutieren, von den Anderen zu lernen und verschiedenste neue Dinge auszuprobieren.

Ein wichtiges Schlüsselwort ist „Herausforderung“: Beim Aufbaukurs wirst du ganzheitlich herausgefordert. In einer 24-Stunden-Aktion lernst du dich selbst und andere bei einer kniffligen Aufgabe kennen. Du probierst eine Tagesleitung aus, planst im Team und alleine verschiedene Programmpunkte.

 

Ermäßigung für Mitgliedsgemeinden

Mitarbeiter aus ABÖJ-Mitgliedsgemeinden erhalten 20% Ermäßigung auf die Kurskosten.