Astrid Huber

Mein Name ist Astrid Huber, ich bin 39 Jahre alt, verheiratet mit Andreas und habe 3 Kinder (Jonas 12 Jahre, Lea 10 Jahre und Magda 8 Monate). Wir wohnen in Ampflwang in Oberösterreich und unsere 2 ältesten Kinder sind begeisterte Jungschärler.

Ich bin mit dem ABÖJ seit meiner Jungscharzeit verbunden. Ich war beim Start der ersten Jungschar in Krems (ich bin erst seit 14 Jahren in OÖ ?) als Jungscharkind mit dabei und mit 13 Jahren begann ich selbst in der Jungschar mitzuarbeiten.
In dieser Zeit lernte ich dann zum ersten Mal das Angebot der ABÖJ – Kurse kennen.
Gestartet habe ich mit dem Grundkurs (heute Basiskurs), der meine Begeisterung für Jungscharkurse geweckt hat. In den nächsten Jahren besuchte ich dann den Aufbaukurs, Vertiefungskurse, den  Lagermitarbeiterkurs, und den Lagerleiterkurs und machte in Krems Jungschararbeit und in den Ferien Lagerarbeit in der Ostregion.
Irgendwann wurde ich dann angefragt ob ich mir vorstellen könnte am Grundkurs mitzuarbeiten, was ich dann auch einige Male gemacht habe.

Bei einem dieser Kurse lernte ich dann meinen Mann Andreas kennen und lieben. Er war damals Teilnehmer am Grundkurs in Innsbruck.

Bis vor zwei Jahren haben wir gemeinsam unsere Samstage in der Jungschar verbracht und versucht unseren Jungschärlern, zu Beginn in Krems und Ampflwang, dann nur mehr in Ampflwang, Gottes Wort näher zu bringen.
Seit letztem Jahr besuchen nun, unsere Kinder die Jungschar in Vöcklabruck, da wir in Ampflwang, aufgrund von Kindermangel, zur Zeit keine Jungschargruppe mehr haben – was wir sehr schade finden.
Nun sind wir also dankbare Jungschareltern die von der Arbeit des ABÖJ profitieren.

Wie ihr also seht begleitet mich die Arbeit des ABÖJ schon eine geraume Zeit meines Lebens. Ich habe dadurch viel für mich persönlich und für mein Leben mit Gott lernen dürfen. Außerdem lernte ich in all den Jahren viele verschiedene Leute kennen, die mich unterstützt, gefördert und auch gefordert haben. Es ist toll dass es diesen Verein schon so lange gibt und er die Jungschararbeit in ganz Österreich vernetzt, unterstützt und fördert. Außerdem ist es schön zu sehen, dass ehemalige Jungscharkinder nun aktiv als Jungscharleiter tätig sind bzw. ihre Ferien für die Arbeit am Jungscharlager nutzen.

Herzlichen Glückwunsch zum 25. Geburtstag lieber ABÖJ – weiter so! 🙂

Astrid!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *